*
Ihre Heilpraktikerin Christel Nau in Berlin-Wannsee

Völlegefühl, Sodbrennen, Rumoren im Bauch - das muss nicht sein!

Endlich mal wieder so richtig schlemmen. Während der Advents- und Weihnachtszeit ist es schließlich „legitim“, Süßigkeiten, Stollen und Weihnachtsbraten zu genießen. Sie gehören zum Fest und wir freuen uns schon Wochen vorher darauf.

Doch oft folgt die „Strafe“ für viele Menschen auf dem Fuß. Völlegefühl, Sodbrennen, Rumoren und Drücken im Bauch, allgemeines Unwohlsein können anschließend das schmackhafte Essen bereuen lassen. Vor allem nach fett- und fleischreichen Mahlzeiten, aber auch nach hohem Zuckerkonsum kommt es häufig zum Aufruhr im Bauch. Denn Magen und Darm haben Schwerstarbeit zu leisten, sie sind schnell überfordert.

Hier verrate ich Ihnen, wie Sie vorbeugen können. Die Lösung liegt in den Bitterstoffen. VOR dem Essen Bitterstoffe einnehmen. Mein Favorit heißt „Bitterkraft“ (nach Hildegard von Bingen). Die Tropfen sind in jeder Apotheke zu haben.

Für wen besonders geeignet?

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail