*
Ihre Heilpraktikerin Christel Nau in Berlin-Wannsee

    Sagen Sie JA zur Sonne, aber NEIN zu Falten

    Sonne ist wie eine Intensivkur für die Seele. Das merken wir besonders, wenn sich nach den vielen trüben Wintertagen die ersten Strahlen zeigen.

    Die zunächst sehr wohltuende Wirkung kann sich bei einem Zuviel allerdings ins Gegenteil verwandeln.

    In dem heutigen Artikel geht es darum,  

    Wie Sie Ihre Haut vor Negativ-Effekten der Sonne schützen

    1. Ihre Haut will Schritt für Schritt an die Sonne gewöhnt werden. Zu viel Sonne auf einmal gerbt die Haut.
    2. Bedeutsam ist der richtige Lichtschutzfaktor der Sonnencreme. Je heller und empfindlicher Ihre Haut ist, umso höher sollte der Lichtschutzfaktor sein. Zum Beispiel Daylong extreme 50+ Lotion für besonders Empfindliche. Sie schützt auch in Extremsituationen (z.B. beim Aufenthalt in den Tropen oder im Gebirge), sie ist extra wasserresistent und bietet dank des hochwirksamen UVA- und UVB-Schutzes zuverlässigen Schutz.
    3. Verwenden Sie im Sommer keine fetten Pfle
      mehr...

    Straffere schönere Haut – mit sofortigem Wow!-Effekt!

    Eines der neuesten Anti-Aging- Behandlungskonzepte ist die Bio-Remodellierung mit PROFHILO . 

    Sie wirkt regenerativ und läßt müde, erschlaffte Haut sofort wieder erstrahlen - ein sichtbarer Frischekick in 5 Minuten!

    Was beinhaltet diese Methode?

    Es ist keine Hyaluronsäure im herkömmlichen Sinne, wie man sie zur Faltenbehandlung einsetzt. Bei diesem Präparat handelt es sich um eine einzigartige Zusammensetzung  hochreiner Hyaluronsäure, die durch Verzicht auf Zusatzstoffe bestens verträglich ist.  

    Die eigene Hyaluronsäureproduktion wird wieder stimuliert und die Elastin- und Kollagenbildung unterstützt, so dass sich Gesichtskonturen wieder straffen können.

    Wie erfolgt die Anwendung?

    Je Gesichtshälfte werden mit einer sehr feinen Kanüle 5 genau definierte Punkte, die besonders aufnahmefähig sind, angespritzt. Von diesem Präparat und dieser Technik profitiert

    mehr...

    Augenlidstraffung  ohne Operation mit

    Jett Plasma Medical                

    Strahlende Augen vermitteln jugendliche Frische und eine positive Ausstrahlung. Der natürliche Prozess des Alterns jedoch führt zum Abbau der Bindegewebsfasern, die Haut verliert an Elastizität. Die Schwerkraft bringt hängende Augenlider, die dem Gesicht einen müden, alternden Gesichtsausdruck verleihen. 

    Bisher konnte man nur mit einer Operation Abhilfe schaffen. Eine Operation aber ist immer mit Risiken und Ausfallzeiten verbunden.

    Eine revolutionäre Technologie für die professionelle Hautbehandlung macht es möglich:

    Augenlidstraffung ohne OP!
     

    Das Aus für Schlupflider  - ohne OP

    Ab jetzt gibt es eine einzigartige neue Methode, die ohne Skalpell den Augenlidern die Elastizität zurück geben kann.

    Jett Plasma Medical ist eine neue, nicht-invasive, sehr wirkungsvolle Methode, die  die Wiederherstellung der straffen Augenlider ermöglicht –

    mehr...

    Sanftes Lifting- für ein natürlich junges Aussehen

    Mit zunehmendem Alter nimmt die Elastizität  der Haut ab, sie wird schlaffer und sie verliert an Feuchtigkeit. Zunächst zeigen sich Fältchen, die sich später zu tiefen Falten eingraben können.

    Filler wie beispielsweise Hyaluronsäure zur Unterspritzung der Falten sind schon lange bekannt. Seit einiger Zeit gibt es ein Verfahren, das sich immer größerer Beliebtheit erfreut und einen sehr schnellen Effekt zeigt:

    Das Fadenlifting - Faltenkorrektur und Volumenaufbau

    Was ist Fadenlifting?

    Fadenlifting ist Hautstraffung ohne Operation. Dabei handelt es sich um eine minimal invasive Methode. Sogenannte PDO – Fäden (Polydioxanon), wie sie schon seit Jahrzehnten in der Chirurgie eingesetzt werden, werden in die Unterhaut mit Hilfe einer sehr dünnen Führungsnadel eingebracht. Die Nadel wird anschließend entfernt.

    Die applizierten Fäden lösen sich nach einigen Monaten vollständig auf, sie sind zu hundert Prozent re

    mehr...

    Haut wie Samt und Seide

    Wünschen Sie sich auch eine streichelzarte, straffe und möglichst faltenfreie Haut? Dann kann ich Ihnen heute eine freudige Mitteilung machen.

    Im Bereich der ästhetischen Medizin gibt es eine großartige Innovation: Hautverjüngung mit Eigenblut, mit dem sogenannten PRP.

    Blogbeitrag Christel Nau - Glatte Haut

    Fotolia: Stefan Gräf

    Was ist das?

    PRP beutet „Plättchen-Reiches-Plasma“. Aus dem eigenen Blut werden Wachstumsfaktoren und Stammzellen gewonnen. Das alles geschieht innerhalb kurzer Zeit in der Praxis, so dass die Behandlung sofort beginnen kann.

    Was bedeutet das?

    Das so hergestellte Plasma wird an die gewünschten Stellen in die Haut gespritzt. Damit werden  Selbstheilungskräfte angeregt, die für einen erstaunlichen Regenerations- und Verjüngungsprozess sorgen. Zellen erneuern sich, die Kollagenbildung wird stimuliert, was zur Straffung der Haut beiträgt, Falten werden nachhaltig reduziert. Ihre Haut bekommt wieder einen jugendlichen Glanz. Auch H

    mehr...

      Benutzername:
      User-Login
      Ihr E-Mail