Wir verwenden Cookies, um die Qualität und Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern und Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie auf Zustimmen klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Mehr Infos

Ihre Heilpraktikerin Christel Nau in Berlin-Wannsee

Krank ohne Grund?

Haben Sie schon mal von einer KPU gehört? Diese Abkürzung bedeutet Kryptopyrrolurie. Ein schwieriges Wort, das man sich zwar nicht merken muss, hinter dem sich aber unspezifische Symptome verbergen. Man geht davon aus, dass etwa zehn Prozent der Bevölkerung von ihr betroffen ist.

Ein Verdacht, unter einer KPU zu leiden kann bestehen, wenn viele diffuse Symptome auftreten. Das können beispielsweise sein:

  • Schlafstörungen
  • Nervöse Erschöpfung
  • Besondere Geräusch- und Lichtempfindlichkeit
  • Fehlende Traumerinnerung
  • Gelenkschmerzen
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • ADHS / ADS (auch bei Erwachsenen)
  • Wundheilungsstörungen
  • Haarausfall
  • Diffuse Ängste
  • Konzentrationsschwierigkeiten, schlechtes Kurzzeitgedächtnis
  • und andere

Häufig sind die klassischen Laborwerte bei den Betroffenen in der Norm. Daher wird selten daran gedacht, eine Untersuchung auf KPU zu veranlassen. Und so kann es hin und wieder auch zu einer Fehldiagno

mehr...

Wie grüne Smoothies Ihre Gesundheit stärken und Sie wieder ins Lot bringen können

Müde? Schlapp? Öfter ausgepowert?

Mit grünen Smoothies können Sie Abhilfe schaffen. Zunehmend mehr Menschen begeistern sich für die Smoothies.  Weil sie spüren, dass diese ihnen gut tun!

Besonders bevorzugt werden sollten grüne Smoothies, die einen großen Beitrag zu einer ausgewogenen Ernährung leisten können. Denn Zutaten sind nicht nur Obst, sondern vor allem auch grünes Blattgemüse.

Zahlreiche Menschen müssen gestehen, dass sie sich besser ernähren könnten. Allerdings fällt eine Umstellung schwer, vor allem der stressige Alltag wird zum Hindernis. Anstatt gute Mahlzeiten einzunehmen, wird auf schnelle, nährstoffarme Speisen zurückgegriffen. Die Folge ist eine einseitige Ernährung, schleichend können sich  Erkrankungen entwickeln. Eine chronische Krankheit fällt nicht vom Himmel. Ihre Ernährung ist die Basis Ihrer Gesundheit! Denn was Du heute isst, das

mehr...

Was haben Potenzstörungen, Gelenkverschleiß und Leistungsschwäche gemeinsam?

Es sind Frühsymptome für Durchblutungsstörungen, die sich auch in anderen Symptomen äußern können, wie beispielsweise:

  • Antriebslosigkeit
  • Vergesslichkeit
  • Konzentrationsstörungen
  • Müdigkeit
  • Depressionen
  • Ohrgeräusche
  • häufiges Gähnen (besonders nach dem Essen)
  • Zehennägel wachsen nicht mehr richtig (infolge schlechter Durchblutung werden keine Nährstoffe mehr herantransportiert)
  • hoher Blutdruck.

Durchblutungsstörungen sind ein schleichend fortschreitender Prozess, der mit der Zeit das gesamte Adersystem erfasst, was in einem Schlaganfall oder Herzinfarkt gipfeln kann.

Risiken sind zum Beispiel Rauchen, Streß(!), Zuckerkrankheit, Fehlernährung, Übergewicht, Bewegungsmangel, erbliche Disposition.

Eine mögliche sehr gute Lösung heißt „Gesund durch Entgiftung“!

Die Blutgefäße können z.B. durch die sog. Chelat - Therapie entlastet und

mehr...

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*